Aus­geh­vier­tel, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ausgehviertel

Rechtschreibung

Worttrennung
Aus|geh|vier|tel

Bedeutung

Stadtteil, in dem man (abends) gut ausgehen (1b) kann

Beispiele
  • das größte und bekannteste Ausgehviertel der Stadt
  • der ehemals schmuddelige Stadtteil hat sich zum Ausgehviertel gemausert
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?