Aus­geh­mei­le, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ausgehmeile

Rechtschreibung

Worttrennung
Aus|geh|mei|le

Bedeutung

Straße, Stadtviertel mit vielen Veranstaltungslokalen, Kneipen u. Ä.

Beispiele
  • eine angesagte, hippe, schicke Ausgehmeile
  • quirlige Züricher Ausgehmeilen

Grammatik

die Ausgehmeile; Genitiv: der Ausgehmeile, Plural: die Ausgehmeilen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?