Acker, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Acker

Rechtschreibung

Worttrennung
Acker
Beispiel
30 Acker Land

Bedeutungen (2)

  1. mit dem Pflug bearbeitete, für den Anbau von Nutzpflanzen bestimmte Bodenfläche
    Beispiele
    • ein fruchtbarer, ertragreicher, lehmiger Acker
    • die Äcker liegen brach
    • den Acker bestellen, düngen, pflügen
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • sich vom Acker machen (salopp: sich davonmachen, weggehen, verschwinden: ich mache mich jetzt vom Acker)
  2. altes Feldmaß
    Beispiel
    • 10 Acker Land

Herkunft

mittelhochdeutsch acker, althochdeutsch ackar; ursprünglich = Viehweide

Grammatik

der Acker; Genitiv: des Ackers, Plural: die Äcker und (als Feldmaß:) Acker

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?