Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Acker, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Acker
Beispiel: 30 Acker Land

Bedeutungsübersicht

  1. mit dem Pflug bearbeitete, für den Anbau von Nutzpflanzen bestimmte Bodenfläche
  2. altes Feldmaß

Synonyme zu Acker

Ackerboden, Ackerland, Boden, Feld, Land, landwirtschaftliche Nutzfläche; (gehoben) Flur, Scholle; (veraltet) Gebreit

Aussprache

Betonung: Ạcker🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch acker, althochdeutsch ackar; ursprünglich = Viehweide

Grammatik

der Acker; Genitiv: des Ackers, Plural: die Äcker und (als Feldmaß:) Acker
 SingularPlural
Nominativder Ackerdie Äcker
Genitivdes Ackersder Äcker
Dativdem Ackerden Äckern
Akkusativden Ackerdie Äcker

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit dem Pflug bearbeitete, für den Anbau von Nutzpflanzen bestimmte Bodenfläche

    Beispiele

    • ein fruchtbarer, ertragreicher, lehmiger Acker
    • die Äcker liegen brach
    • den Acker bestellen, düngen, pflügen

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    sich vom Acker machen (salopp: sich davonmachen, weggehen, verschwinden: ich mache mich jetzt vom Acker)
  2. altes Feldmaß

    Beispiel

    10 Acker Land

Blättern