Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ab­stiegs­kampf, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: Sport
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ab|stiegs|kampf

Bedeutungsübersicht

  1. das Kämpfen gegen den drohenden Abstieg; angestrengte Bemühung, einen Abstieg abzuwenden
  2. Spiel, bei dem der Verlierer absteigen muss

Aussprache

Betonung: Ạbstiegskampf

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Abstiegskampfdie Abstiegskämpfe
Genitivdes Abstiegskampfes, Abstiegskampfsder Abstiegskämpfe
Dativdem Abstiegskampfden Abstiegskämpfen
Akkusativden Abstiegskampfdie Abstiegskämpfe

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Kämpfen gegen den drohenden Abstieg (2b); angestrengte Bemühung, einen Abstieg abzuwenden

    Beispiel

    der Abstiegskampf unter den Vereinen spitzt sich zu
  2. Spiel (1d), bei dem der Verlierer absteigen (3) muss

    Beispiel

    der Abstiegskampf wurde nach einem Remis durch Elfmeterschießen entschieden

Blättern