Duden Suchbox

erzeugen

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/792510/revisions/1333944/view


er­zeu­gen

Wortart: schwaches Verb

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
er|zeu|gen

Synonyme zu erzeugen

Aussprache

Betonung:
erze̲u̲gen
Lautschrift:
[ɛɐ̯ˈt͜sɔ͜yɡn̩] 

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Herkunft

mittelhochdeutsch erziugen, zu ↑zeugen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich erzeuge ich erzeuge  
  du erzeugst du erzeugest erzeug, erzeuge!
  er/sie/es erzeugt er/sie/es erzeuge  
Plural wir erzeugen wir erzeugen  
  ihr erzeugt ihr erzeuget
  sie erzeugen sie erzeugen  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich erzeugte ich erzeugte
  du erzeugtest du erzeugtest
  er/sie/es erzeugte er/sie/es erzeugte
Plural wir erzeugten wir erzeugten
  ihr erzeugtet ihr erzeugtet
  sie erzeugten sie erzeugten
Partizip I erzeugend
Partizip II erzeugt
Infinitiv mit zu zu erzeugen

Bedeutungen und Beispiele

    1. entstehen lassen; bewirken

      Beispiele

      • Reibung erzeugt Wärme
      • er versteht es, Spannung zu erzeugen
    2. zeugen

      Gebrauch

      veraltend

      Beispiel

      er hatte viele Kinder erzeugt
    1. produzieren, hervorbringen

      Beispiele

      • Strom erzeugen
      • der Boden erzeugt alles, was wir brauchen
    2. (Gebrauchsgüter) herstellen

      Gebrauch

      österreichisch

      Beispiel

      Kleider erzeugen

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

Grundschullexikon

Grundschullexikon

 


lieferbar in 2-6 Tagen ab 24,99 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts