Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Sys­tem, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Sys|tem

Bedeutungsübersicht

  1. wissenschaftliches Schema, Lehrgebäude
  2. Prinzip, nach dem etwas gegliedert, geordnet wird
  3. Form der staatlichen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen Organisation; Regierungsform, Regime
  4. (Naturwissenschaften, besonders Physik, Biologie) Gesamtheit von Objekten, die sich in einem ganzheitlichen Zusammenhang befinden und durch die Wechselbeziehungen untereinander gegenüber ihrer Umgebung abzugrenzen sind
  5. Einheit aus technischen Anlagen, Bauelementen, die eine gemeinsame Funktion haben
    1. (Sprachwissenschaft) Menge von Elementen, zwischen denen bestimmte Beziehungen bestehen
    2. in festgelegter Weise zusammengeordnete Linien o. Ä. zur Eintragung und Festlegung von etwas
    3. (besonders Logik) Menge von Zeichen, die nach bestimmten Regeln zu verwenden sind
    1. (Biologie) nach dem Grad verwandtschaftlicher Zusammengehörigkeit gegliederte Zusammenstellung von Tieren, Pflanzen
    2. in »periodisches System«

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu System

Aussprache

Betonung: System🔉

Herkunft

spätlateinisch systema < griechisch sýstēma = aus mehreren Teilen zusammengesetztes und gegliedertes Ganzes, zu: synistánai = zusammenstellen; verknüpfen, zu: sýn = zusammen und histánai = (hin)stellen, aufstellen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Systemdie Systeme
Genitivdes Systemsder Systeme
Dativdem Systemden Systemen
Akkusativdas Systemdie Systeme

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. wissenschaftliches Schema, Lehrgebäude

    Beispiele

    • ein philosophisches System
    • Erkenntnisse in ein System bringen
  2. Prinzip, nach dem etwas gegliedert, geordnet wird

    Beispiele

    • ein ausgeklügeltes System
    • dahinter steckt System (dahinter verbirgt sich eine bestimmte Absicht)
    • ein System haben
    • System in etwas bringen (etwas nach einem Ordnungsprinzip einrichten, ablaufen o. Ä. lassen)
    • nach einem System vorgehen
  3. Form der staatlichen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen Organisation; Regierungsform, Regime

    Beispiele

    • ein faschistisches, parlamentarisches System
    • das bestehende gesellschaftliche System (die bestehende Gesellschaftsordnung)
  4. Gesamtheit von Objekten, die sich in einem ganzheitlichen Zusammenhang befinden und durch die Wechselbeziehungen untereinander gegenüber ihrer Umgebung abzugrenzen sind

    Gebrauch

    Naturwissenschaften, besonders Physik, Biologie

    Beispiele

    • [an]organische Systeme
    • ein geschlossenes ökologisches System
  5. Einheit aus technischen Anlagen, Bauelementen, die eine gemeinsame Funktion haben

    Beispiele

    • technische Systeme
    • ein System von Kanälen
    • ein System (einheitliches Gefüge) von außen liegenden Strebebögen und Pfeilern trägt das Dach
    1. Menge von Elementen, zwischen denen bestimmte Beziehungen bestehen

      Gebrauch

      Sprachwissenschaft

      Beispiele

      • semiotische, sprachliche Systeme
      • Systeme von Lauten und Zeichen
    2. in festgelegter Weise zusammengeordnete Linien o. Ä. zur Eintragung und Festlegung von etwas

      Beispiele

      • das geometrische System der Koordinaten
      • ein System von Notenlinien
    3. Menge von Zeichen, die nach bestimmten Regeln zu verwenden sind

      Gebrauch

      besonders Logik

      Beispiel

      das System der Notenschrift, des Alphabets
    1. nach dem Grad verwandtschaftlicher Zusammengehörigkeit gegliederte Zusammenstellung von Tieren, Pflanzen

      Gebrauch

      Biologie

    2. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      periodisches System (Chemie: Periodensystem)

Blättern

↑ Nach oben