Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Duft, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Duft

Bedeutungsübersicht

als angenehm empfundener, zarter bis intensiver Geruch

Beispiele

  • ein betäubender Duft breitete sich aus
  • der Duft von Rosen, von Parfüm
  • <in übertragener Bedeutung>: der Duft (das Fluidum, die Atmosphäre) der weiten Welt

Synonyme zu Duft

Aussprache

Betonung: Dụft🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch tuft, althochdeutsch duft = Dunst, Nebel; Tau, Reif

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Duftdie Düfte
Genitivdes Duftes, Duftsder Düfte
Dativdem Duftden Düften
Akkusativden Duftdie Düfte

Blättern

↑ Nach oben