zu­we­ge, zu We­ge

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zuwege
zu Wege
Lautschrift
🔉[tsuˈveːɡə]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
zuwege
Alternative Schreibung
zu Wege
Worttrennung
zu|we|ge, zu We|ge

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • etwas zuwege/zu Wege bringen (etwas zustande bringen: jemandes Freilassung zuwege bringen)
  • mit etwas zuwege/zu Wege kommen (mit etwas fertigwerden, zurechtkommen)
  • gut, schlecht o. ä. zuwege/zu Wege sein (umgangssprachlich: in guter, schlechter o. ä. gesundheitlicher Verfassung sein: sie ist 95 und noch prima zuwege; wie bist du heute zuwege? (wie geht es dir, wie fühlst du dich heute?))
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?