zu­sam­men­rau­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zu|sam|men|rau|fen
Beispiel
man hatte sich schließlich zusammengerauft

Bedeutung

Info

sich nach mehr oder weniger heftigen Auseinandersetzungen nach und nach verständigen

Beispiele
  • sich mit jemandem zusammenraufen
  • sich in der Frage der Mitbestimmung zusammenraufen
  • sie mussten sich in der Ehe erst mühsam zusammenraufen

Synonyme zu zusammenraufen

Info
  • sich arrangieren, sich verständigen

Grammatik

Info

sich 〈schwaches Verb; hat〉

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich raufe zusammenich raufe zusammen
du raufst zusammendu raufest zusammen rauf zusammen, raufe zusammen!
er/sie/es rauft zusammener/sie/es raufe zusammen
Pluralwir raufen zusammenwir raufen zusammen
ihr rauft zusammenihr raufet zusammen rauft zusammen!
sie raufen zusammensie raufen zusammen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich raufte zusammenich raufte zusammen
du rauftest zusammendu rauftest zusammen
er/sie/es raufte zusammener/sie/es raufte zusammen
Pluralwir rauften zusammenwir rauften zusammen
ihr rauftet zusammenihr rauftet zusammen
sie rauften zusammensie rauften zusammen
Partizip I zusammenraufend
Partizip II zusammengerauft
Infinitiv mit zu zusammenzuraufen

Aussprache

Info
Betonung
zusammenraufen