zu­rück­pral­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zurückprallen

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|rück|pral|len

Bedeutungen (2)

  1. von etwas abprallen und sich wieder in Richtung auf den Ausgangspunkt bewegen
    Beispiel
    • der Ball prallte von der Bande zurück
  2. auf dem Wege irgendwohin plötzlich, besonders vor Schreck, innehalten und zurückweichen
    Beispiel
    • sie prallte vor dem entsetzlichen Anblick zurück

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?