zu­rück­be­ge­ben

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
Papierdeutsch, oft auch gehoben
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zurückbegeben

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|rück|be|ge|ben

Bedeutung

sich wieder an den Ausgangsort begeben

Beispiel
  • bitte begeben Sie sich unverzüglich [nach Hause] zurück

Synonyme zu zurückbegeben

  • sich auf den Rückweg machen, den Rückweg antreten, heimkehren, heimwärts gehen

Grammatik

sich zurückbegeben; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?