zu­recht­set­zen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zurechtsetzen

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|recht|set|zen

Bedeutungen (2)

  1. sich an die passende Stelle setzen, sich so hinsetzen, wie es für einen bestimmten Zweck am geeignetsten, wie es am angenehmsten ist
    Grammatik
    sich zurechtsetzen
    Beispiele
    • sich bequem zurechtsetzen
    • alle setzten sich zurecht, um zuzuhören
  2. an die passende, an eine für einen bestimmten Zweck geeignete Stelle setzen
    Beispiel
    • den Hut, die Brille zurechtsetzen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?