zu­ei­n­an­der­ste­hen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zueinanderstehen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
zu|ei|nan|der|ste|hen
Alle Trennmöglichkeiten
zu|ei|n|an|der|ste|hen
Beispiele
in schweren Zeiten zueinanderstehen (zusammenhalten); aber ich weiß nicht, wie die beiden zueinander stehen (welche Beziehung sie haben)

Bedeutung

einer zum anderen stehen (11)

Beispiel
  • die Bündnispartner standen treu zueinander

Synonyme zu zueinanderstehen

  • zusammenhalten, einander beistehen/helfen, solidarisch sein, verbunden sein

Grammatik

Perfektbildung mit „hat“; süddeutsch, österreichisch, schweizerisch: ist

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular
er/sie/es steht zueinander er/sie/es stehe zueinander
Plural wir stehen zueinander wir stehen zueinander
ihr steht zueinander ihr stehet zueinander steht zueinander!
sie stehen zueinander sie stehen zueinander

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular
er/sie/es stand zueinander er/sie/es stände zueinander, stünde zueinander
Plural wir standen zueinander wir ständen zueinander, stünden zueinander
ihr standet zueinander ihr ständet zueinander, stündet zueinander
sie standen zueinander sie ständen zueinander, stünden zueinander
Partizip I zueinanderstehend
Partizip II zueinandergestanden
Infinitiv mit zu zueinanderzustehen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?