Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

zu­sam­men­hal­ten

Wortart: starkes Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: zu|sam|men|hal|ten
Beispiele: die beiden Freunde haben immer zusammengehalten; sie hat die beiden Stoffe [vergleichend] zusammengehalten

Bedeutungsübersicht

  1. (von den Teilen eines Ganzen) fest miteinander verbunden bleiben
  2. fest zueinanderstehen; eine (gegen äußere Gefahren o. Ä.) fest gefügte Einheit bilden
    1. (Teile) miteinander verbinden; in einer festen Verbindung halten
    2. am Auseinanderstreben hindern
  3. vergleichend eins neben das andere halten, nebeneinanderhalten

Synonyme zu zusammenhalten

Anzeige

Aussprache

Betonung: zusạmmenhalten
Lautschrift: [tsuˈzamənhaltn̩]

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich halte zusammenich halte zusammen 
 du hältst zusammendu haltest zusammen halt zusammen, halte zusammen!
 er/sie/es hält zusammener/sie/es halte zusammen 
Pluralwir halten zusammenwir halten zusammen 
 ihr haltet zusammenihr haltet zusammen
 sie halten zusammensie halten zusammen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich hielt zusammenich hielte zusammen
 du hieltest zusammen, hieltst zusammendu hieltest zusammen
 er/sie/es hielt zusammener/sie/es hielte zusammen
Pluralwir hielten zusammenwir hielten zusammen
 ihr hieltet zusammenihr hieltet zusammen
 sie hielten zusammensie hielten zusammen
Partizip I zusammenhaltend
Partizip II zusammengehalten
Infinitiv mit zu zusammenzuhalten
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (von den Teilen eines Ganzen) fest miteinander verbunden bleiben

    Beispiel

    die verleimten Teile halten zusammen
  2. fest zueinanderstehen; eine (gegen äußere Gefahren o. Ä.) fest gefügte Einheit bilden

    Beispiele

    • die Freunde halten fest, treu zusammen
    • wie Pech und Schwefel zusammenhalten
    1. (Teile) miteinander verbinden; in einer festen Verbindung halten

      Beispiele

      • eine Schnur hält das Bündel zusammen
      • <in übertragener Bedeutung>: die Gruppe wird von gemeinsamen Interessen zusammengehalten
    2. am Auseinanderstreben hindern

      Beispiele

      • die Schafherde, eine Gruppe zusammenhalten
      • sein Geld zusammenhalten (sparen, nicht ausgeben)
      • <in übertragener Bedeutung>: ich muss meine Gedanken zusammenhalten
  3. vergleichend eins neben das andere halten, nebeneinanderhalten

    Beispiel

    zwei Bilder, Gegenstände vergleichend zusammenhalten

Blättern