zor­nig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉zornig

Rechtschreibung

Worttrennung
zor|nig

Bedeutung

voll Zorn; durch Ärger und Zorn erregt, erzürnt

Beispiele
  • zornige Blicke, Worte
  • er ist sehr zornig auf mich, über meine Worte
  • wegen meiner Andeutung wurde sie gleich zornig
  • zornig aufstampfen

Herkunft

mittelhochdeutsch zornec, althochdeutsch zornac

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?