zer­schel­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
zerschellen
Lautschrift
[tsɛɐ̯ˈʃɛlən]

Rechtschreibung

Worttrennung
zer|schel|len
Beispiel
zerschellt

Bedeutung

bei einem heftigen Aufprall völlig in Trümmer gehen, in Stücke auseinanderbrechen

Beispiele
  • das Schiff ist an einem Riff zerschellt
  • das Flugzeug zerschellte an einem Berg
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 an seinem Widerstand zerschellten alle Pläne

Herkunft

mittelhochdeutsch zerschellen (starkes Verb) = schallend zerspringen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich zerschelle ich zerschelle
du zerschellst du zerschellest zerschell, zerschelle!
er/sie/es zerschellt er/sie/es zerschelle
Plural wir zerschellen wir zerschellen
ihr zerschellt ihr zerschellet zerschellt!
sie zerschellen sie zerschellen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich zerschellte ich zerschellte
du zerschelltest du zerschelltest
er/sie/es zerschellte er/sie/es zerschellte
Plural wir zerschellten wir zerschellten
ihr zerschelltet ihr zerschelltet
sie zerschellten sie zerschellten
Partizip I zerschellend
Partizip II zerschellt
Infinitiv mit zu zu zerschellen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?