zer­schla­gen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░
Wort mit gleicher Schreibung
zerschlagen (Adjektiv)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zer|schla|gen

Bedeutungen (2)

Info
    1. durch Hinwerfen, Fallenlassen o. Ä. zerbrechen (2)
      Beispiele
      • eine Tasse, einen Teller zerschlagen
      • zerschlagenes Geschirr
    2. durch Aufprallen, Darauffallen o. Ä. stark beschädigen, zerstören
      Beispiele
      • ein Stein zerschlug die Windschutzscheibe
      • das Geschoss zerschlug ihm das Knie
    3. mit Gewalt entzweischlagen, durch Schlagen zerstören
      Beispiele
      • etwas mit dem Beil zerschlagen
      • in ihrer Wut hat sie das ganze Geschirr zerschlagen
      • er drohte, ihm alle Knochen zu zerschlagen (umgangssprachlich; ihn furchtbar zu verprügeln)
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 den Feind zerschlagen (im Krieg vernichtend schlagen)
    4. (eine Einrichtung, Organisation o. Ä.) [gewaltsam, durch Zwangsmaßnahmen] auflösen, beseitigen, abschaffen
      Beispiele
      • einen Spionagering, ein Verbrechersyndikat zerschlagen
      • die Monarchie, den Staatsapparat zerschlagen
      • einen Konzern zerschlagen (in seine einzelnen Unternehmen aufspalten)
    1. sich nicht erfüllen; nicht zustande kommen
      Grammatik
      sich zerschlagen
      Beispiel
      • der Plan, die Sache hat sich leider zerschlagen
    2. zunichtemachen
      Beispiel
      • jemandes Hoffnungen zerschlagen

Synonyme zu zerschlagen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch zerslahen, -slān, althochdeutsch zislahan

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Aussprache

Info
Betonung
zerschlagen
Lautschrift
[tsɛɐ̯ˈʃlaːɡn̩]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
zerschlagen