weg­schie­ben

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
wegschieben
Lautschrift
[ˈvɛkʃiːbn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
weg|schie|ben

Bedeutung

von einer Stelle an eine andere schieben; beiseiteschieben

Beispiele
  • den Sessel [vom Tisch] wegschieben
  • hilf mir mal schnell das Auto [hier] wegschieben
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 den Gedanken daran schob er möglichst weit weg

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?