weg­gie­ßen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
weg|gie|ßen

Bedeutung

Info

etwas, was man nicht mehr braucht, in den Ausguss o. Ä. gießen

Beispiel
  • den kalten Kaffee weggießen

Synonyme zu weggießen

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich gieße wegich gieße weg
du gießt wegdu gießest weg gieß weg, gieße weg!
er/sie/es gießt weger/sie/es gieße weg
Pluralwir gießen wegwir gießen weg
ihr gießt wegihr gießet weg gießt weg!
sie gießen wegsie gießen weg

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich goss wegich gösse weg
du gossest wegdu gössest weg
er/sie/es goss weger/sie/es gösse weg
Pluralwir gossen wegwir gössen weg
ihr gosst wegihr gösset weg
sie gossen wegsie gössen weg
Partizip I weggießend
Partizip II weggegossen
Infinitiv mit zu wegzugießen

Aussprache

Info
Betonung
weggießen
Lautschrift
[ˈvɛkɡiːsn̩]