we­der

Wortart:
Konjunktion
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
🔉weder

Rechtschreibung

Worttrennung
we|der

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • weder … noch (nicht … und auch nicht: dafür habe ich weder Zeit noch Geld [noch Lust]; weder er noch sie wusste/(auch:) wussten Rat; es waren weder ein Hinweis noch Bestätigungen zu finden; er war zur fraglichen Zeit weder am Tatort, noch hat er ein Motiv)

Herkunft

mittelhochdeutsch neweder (enweder) – noh, althochdeutsch nihwedar – noch, eigentlich = keinen von beiden; mittelhochdeutsch weder, althochdeutsch hwedar = welcher von beiden

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.