Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

We­del, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: We|del

Bedeutungsübersicht

  1. Gegenstand mit einem [Feder]büschel zum Wischen o. Ä.; Staubwedel
  2. großes, gefiedertes, fächerförmiges Blatt von Palmen, Farnen
  3. (Jägersprache) (beim Schalenwild mit Ausnahme des Schwarzwilds) Schwanz

Aussprache

Betonung: Wedel

Herkunft

mittelhochdeutsch wedel, althochdeutsch wadil, verwandt mit wehen und wohl eigentlich = (Hinundher)schwingendes

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Wedeldie Wedel
Genitivdes Wedelsder Wedel
Dativdem Wedelden Wedeln
Akkusativden Wedeldie Wedel

Blättern