vor­mer­ken

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
vor|mer|ken

Bedeutung

Info

jemanden, etwas im Voraus als zu berücksichtigend eintragen

Beispiele
  • einen Termin vormerken
  • ich habe mir seinen Besuch für 10 Uhr vorgemerkt
  • [sich] ein Zimmer vormerken (reservieren) lassen
  • sich [für ein Seminar] vormerken lassen

Synonyme zu vormerken

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich merke vorich merke vor
du merkst vordu merkest vor merk vor, merke vor!
er/sie/es merkt vorer/sie/es merke vor
Pluralwir merken vorwir merken vor
ihr merkt vorihr merket vor merkt vor!
sie merken vorsie merken vor

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich merkte vorich merkte vor
du merktest vordu merktest vor
er/sie/es merkte vorer/sie/es merkte vor
Pluralwir merkten vorwir merkten vor
ihr merktet vorihr merktet vor
sie merkten vorsie merkten vor
Partizip I vormerkend
Partizip II vorgemerkt
Infinitiv mit zu vorzumerken

Aussprache

Info
Betonung
🔉vormerken