Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­wor­ren

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|wor|ren
Beispiel: das hört sich ziemlich verworren an

Bedeutungsübersicht

wirr, in hohem Grade unklar, unübersichtlich; konfus (a)

Beispiele

  • verworrene Aussagen
  • die Lage war verworren
  • das hört sich ziemlich verworren (abstrus) an

Synonyme zu verworren

abstrus, chaotisch, durcheinander, kompliziert, konfus, mysteriös, planlos, rätselhaft, schwer [verdaulich], schwierig, unbegreiflich, undurchdringlich, undurchschaubar, unentwirrbar, unergründlich, unerklärlich, ungeordnet, ungereimt, unklar, unüberschaubar, unübersichtlich, unverständlich, verwickelt, wild, wirr, wüst; (gehoben) unerfindlich, unerforschlich; (bildungssprachlich) komplex, nebulös; (umgangssprachlich) verschwurbelt, vertrackt; (abwertend) kraus

Aussprache

Betonung: verwọrren
Lautschrift: [fɛɐ̯ˈvɔrən]

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch verworren, 2. Partizip des ehemaligen starken Verbs verwirren

Blättern