ver­wis­sen­schaft­li­chen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
verwissenschaftlichen

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|wis|sen|schaft|li|chen

Bedeutungen (2)

  1. [zu] viel an Wissenschaft, wissenschaftlichen Gesichtspunkten o. Ä. in etwas hineinbringen [wo eigentlich anderes vorherrschen sollte]
    Beispiel
    • die Berufspraxis verwissenschaftlichen
  2. auf ein wissenschaftliches Niveau heben
    Beispiel
    • die Sprachpflege verwissenschaftlichen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?