Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­ru­ßen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|ru|ßen
Beispiel: der Schornstein ist verrußt

Bedeutungsübersicht

  1. rußig werden, von Ruß bedeckt, durch Ruß verstopft o. Ä. werden
  2. (seltener) rußig machen, werden lassen; mit Ruß bedecken

Aussprache

Betonung: verrußen

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singular 
 
 er/sie/es verrußter/sie/es verruße 
Plural 
 
 sie verrußensie verrußen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singular
 
 er/sie/es verrußteer/sie/es verrußte
Plural
 
 sie verrußtensie verrußten
Partizip I verrußend
Partizip II verrußt
Infinitiv mit zu zu verrußen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. rußig werden, von Ruß bedeckt, durch Ruß verstopft o. Ä. werden

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiele

    • die Gebäude verrußen hier sehr schnell
    • der Bahnhof war von Kohlenstaub verrußt
    • verrußte Zündkerzen
  2. rußig machen, werden lassen; mit Ruß bedecken

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Gebrauch

    seltener

    Beispiel

    die Fabrik hat die ganze Gegend verrußt

Blättern