ver­nich­tend

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
vernichtend

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|nich|tend

Bedeutung

in höchstem Maße negativ, schlimm, die betroffene Person hart treffend

Beispiele
  • ein vernichtendes Urteil, Zeugnis, Fazit, [Wahl]ergebnis, Gutachten, Verdikt
  • ein vernichtender (tiefe Missbilligung ausdrückender) Blick
  • die Kritik, Niederlage, Bilanz war vernichtend
  • der Titelverteidiger schlug seinen Herausforderer vernichtend
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?