ab­fäl­lig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉abfällig

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|fäl|lig
Beispiel
abfällig beurteilen

Bedeutung

(in Bezug auf Äußerungen) ablehnend, missbilligend, abschätzig

Beispiele
  • eine abfällige Bemerkung
  • sich abfällig über jemanden, etwas äußern

Herkunft

wohl als Gegenwort zu beifällig gebildet

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.