ver­loh­nen

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|loh|nen

Bedeutungen (2)

Info
  1. Grammatik
    sich verlohnen
    Beispiele
    • dafür verlohnt sich zu leben!
    • 〈auch ohne „sich“:〉 verlohnt das denn?
    • die Mühe hat verlohnt
  2. Beispiele
    • das verlohnt die/(veraltend:) der Mühe nicht
    • es verlohnt nicht, näher darauf einzugehen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verlohneich verlohne
du verlohnstdu verlohnest verlohn, verlohne!
er/sie/es verlohnter/sie/es verlohne
Pluralwir verlohnenwir verlohnen
ihr verlohntihr verlohnet verlohnt!
sie verlohnensie verlohnen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verlohnteich verlohnte
du verlohntestdu verlohntest
er/sie/es verlohnteer/sie/es verlohnte
Pluralwir verlohntenwir verlohnten
ihr verlohntetihr verlohntet
sie verlohntensie verlohnten
Partizip I verlohnend
Partizip II verlohnt
Infinitiv mit zu zu verlohnen

Aussprache

Info
Betonung
verlohnen