ver­gol­den

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|gol|den

Bedeutungen (3)

Info
  1. mit einer Schicht Gold überziehen
    Beispiele
    • Nüsse, einen Bilderrahmen vergolden
    • eine vergoldete Kette
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Abendsonne vergoldete die Giebel
  2. verschönen; angenehm, glücklich erscheinen lassen
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • die Erinnerung vergoldete die schweren Jahre
  3. etwas, was jemand für einen getan hat, bezahlen (1a)
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • sie hat sich ihr Schweigen vergolden lassen

Synonyme zu vergolden

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch vergulden, -gülden

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich vergoldeich vergolde
du vergoldestdu vergoldest vergold, vergolde!
er/sie/es vergoldeter/sie/es vergolde
Pluralwir vergoldenwir vergolden
ihr vergoldetihr vergoldet vergoldet!
sie vergoldensie vergolden

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich vergoldeteich vergoldete
du vergoldetestdu vergoldetest
er/sie/es vergoldeteer/sie/es vergoldete
Pluralwir vergoldetenwir vergoldeten
ihr vergoldetetihr vergoldetet
sie vergoldetensie vergoldeten
Partizip I vergoldend
Partizip II vergoldet
Infinitiv mit zu zu vergolden

Aussprache

Info
Betonung
vergolden