ver­ba­cken

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Aussprache:
Betonung
verbacken
Wort mit gleicher Schreibung
verbacken (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|ba|cken

Bedeutungen (4)

  1. zum Backen verwenden
    Beispiel
    • nur beste Zutaten verbacken
  2. backend zu etwas verarbeiten (1b)
    Beispiel
    • Mehl zu Brot verbacken
  3. beim Backen verbrauchen
    Beispiel
    • ein Kilo Butter verbacken
  4. sich in einer bestimmten Weise verbacken (a) lassen
    Grammatik
    sich verbacken
    Beispiel
    • das Mehl verbäckt sich gut

Grammatik

unregelmäßiges Verb; verbäckt/verbackt, verbackte/(veraltend:) verbuk, hat verbacken

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?