urst

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
regional umgangssprachlich veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
urst

Rechtschreibung

Worttrennung
urst

Bedeutung

großartig; äußerst, sehr [schön]

Beispiele
  • eine urste Pose
  • der kommt sich urst stark vor

Herkunft

wohl scherzhaft gebildet Superlativ von ur-

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?