un­wil­lig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
un|wil|lig

Bedeutungen (2)

Info
  1. Unwillen empfindend und erkennen lassend
    Beispiele
    • ein unwilliger Blick
    • jemanden unwillig machen
  2. widerwillig
    Beispiel
    • er tat seine Pflicht unwillig

Synonyme zu unwillig

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch unwillec, althochdeutsch unwillig

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivunwillig
Komparativunwilliger
Superlativam unwilligsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivunwilligerunwilligenunwilligemunwilligen
FemininumArtikel
Adjektivunwilligeunwilligerunwilligerunwillige
NeutrumArtikel
Adjektivunwilligesunwilligenunwilligemunwilliges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivunwilligeunwilligerunwilligenunwillige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivunwilligeunwilligenunwilligenunwilligen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivunwilligeunwilligenunwilligenunwillige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivunwilligeunwilligenunwilligenunwillige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivunwilligenunwilligenunwilligenunwilligen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivunwilligerunwilligenunwilligenunwilligen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivunwilligeunwilligenunwilligenunwillige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivunwilligesunwilligenunwilligenunwilliges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivunwilligenunwilligenunwilligenunwilligen

Aussprache

Info
Betonung
🔉unwillig