un­wie­der­bring­lich

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉unwiederbringlich
auch:
🔉[ˈʊn…]

Rechtschreibung

Worttrennung
un|wie|der|bring|lich

Bedeutung

verloren oder vergangen ohne die Möglichkeit, das Gleiche noch einmal zu haben

Beispiele
  • unwiederbringliche Stunden
  • das ist leider unwiederbringlich dahin

Grammatik

Steigerungsformen

Positiv unwiederbringlich
Komparativ unwiederbringlicher
Superlativ am unwiederbringlichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv unwiederbringlicher unwiederbringlichen unwiederbringlichem unwiederbringlichen
Femininum Artikel
Adjektiv unwiederbringliche unwiederbringlicher unwiederbringlicher unwiederbringliche
Neutrum Artikel
Adjektiv unwiederbringliches unwiederbringlichen unwiederbringlichem unwiederbringliches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv unwiederbringliche unwiederbringlicher unwiederbringlichen unwiederbringliche

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv unwiederbringliche unwiederbringlichen unwiederbringlichen unwiederbringlichen
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv unwiederbringliche unwiederbringlichen unwiederbringlichen unwiederbringliche
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv unwiederbringliche unwiederbringlichen unwiederbringlichen unwiederbringliche
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv unwiederbringlichen unwiederbringlichen unwiederbringlichen unwiederbringlichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv unwiederbringlicher unwiederbringlichen unwiederbringlichen unwiederbringlichen
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv unwiederbringliche unwiederbringlichen unwiederbringlichen unwiederbringliche
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv unwiederbringliches unwiederbringlichen unwiederbringlichen unwiederbringliches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv unwiederbringlichen unwiederbringlichen unwiederbringlichen unwiederbringlichen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?