Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­wi­der­steh­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|wi|der|steh|lich

Bedeutungsübersicht

  1. so stark ausgeprägt, so heftig, dass man nicht widerstehen kann
  2. überaus anziehend, bezaubernd [wirkend]

Synonyme zu unwiderstehlich

anziehend, attraktiv, bezaubernd, entzückend, fesselnd, hinreißend, reizend, reizvoll, verführerisch, zauberhaft; (gehoben) berückend, betörend, sirenenhaft; (umgangssprachlich) umwerfend; (oft scherzhaft) göttlich; (gehoben veraltend) liebreizend

Aussprache

unwiderstehlich🔉, auch: [ˈʊn…] 🔉

Grammatik

Steigerungsformen

Positivunwiderstehlich
Komparativunwiderstehlicher
Superlativam unwiderstehlichsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-unwiderstehlicher-unwiderstehliche-unwiderstehliches-unwiderstehliche
Genitiv-unwiderstehlichen-unwiderstehlicher-unwiderstehlichen-unwiderstehlicher
Dativ-unwiderstehlichem-unwiderstehlicher-unwiderstehlichem-unwiderstehlichen
Akkusativ-unwiderstehlichen-unwiderstehliche-unwiderstehliches-unwiderstehliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderunwiderstehlichedieunwiderstehlichedasunwiderstehlichedieunwiderstehlichen
Genitivdesunwiderstehlichenderunwiderstehlichendesunwiderstehlichenderunwiderstehlichen
Dativdemunwiderstehlichenderunwiderstehlichendemunwiderstehlichendenunwiderstehlichen
Akkusativdenunwiderstehlichendieunwiderstehlichedasunwiderstehlichedieunwiderstehlichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinunwiderstehlicherkeineunwiderstehlichekeinunwiderstehlicheskeineunwiderstehlichen
Genitivkeinesunwiderstehlichenkeinerunwiderstehlichenkeinesunwiderstehlichenkeinerunwiderstehlichen
Dativkeinemunwiderstehlichenkeinerunwiderstehlichenkeinemunwiderstehlichenkeinenunwiderstehlichen
Akkusativkeinenunwiderstehlichenkeineunwiderstehlichekeinunwiderstehlicheskeineunwiderstehlichen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. so stark ausgeprägt, so heftig, dass man nicht widerstehen kann

    Beispiel

    ein unwiderstehliches Verlangen
  2. überaus anziehend, bezaubernd [wirkend]

    Beispiele

    • ihr unwiderstehlicher Charme riss ihn hin
    • er hält sich für unwiderstehlich

Blättern