Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­ter­wegs

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|ter|wegs

Bedeutungsübersicht

  1. sich auf dem Weg irgendwohin befindend
  2. auf der Reise, auf Reisen
  3. draußen [auf der Straße]

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu unterwegs

auf der Reise, auf Reisen, aushäusig, außer Haus, auswärts, fort, nicht da/hier, nicht zugegen/zu Hause, verreist; (gehoben) anderwärts, entschwunden; (umgangssprachlich) anderswo, auf [der] Achse, sonst wo, über alle Berge, weg; (besonders süddeutsch, österreichisch, schweizerisch) nicht daheim; (veraltet) absent, von dannen

Aussprache

Betonung: unterwegs🔉

Herkunft

mit Adverbendung -s zu mittelhochdeutsch, althochdeutsch under wegen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. sich auf dem Weg irgendwohin befindend

    Beispiele

    • er ist bereits unterwegs
    • sie ist den ganzen Tag unterwegs (wenig zu Hause)
    • der Brief ist unterwegs (bereits abgeschickt)
    • <in übertragener Bedeutung>: bei seiner Frau ist ein Kind, ist etwas, ist etwas Kleines unterwegs (umgangssprachlich; seine Frau ist schwanger)
    • <in übertragener Bedeutung>: der Konzern ist deutschlandweit, im Energiesektor unterwegs (der Konzern ist deutschlandweit, im Energiesektor tätig)
    • <in übertragener Bedeutung>: das Unternehmen ist gut unterwegs (entwickelt sich gut, ist erfolgreich)
  2. auf der Reise, auf Reisen

    Beispiel

    wir waren vier Wochen unterwegs
  3. draußen [auf der Straße]

    Beispiele

    • die ganze Stadt war unterwegs
    • wer ist denn um diese Uhrzeit noch unterwegs?

Blättern