un­ter­trei­ben

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
un|ter|trei|ben
Beispiel
er hat untertrieben

Bedeutung

Info

etwas kleiner, geringer, unbedeutender o. ä. darstellen [lassen], als es in Wirklichkeit ist

Synonyme zu untertreiben

Info

Antonyme zu untertreiben

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich untertreibeich untertreibe
du untertreibstdu untertreibest untertreib, untertreibe!
er/sie/es untertreibter/sie/es untertreibe
Pluralwir untertreibenwir untertreiben
ihr untertreibtihr untertreibet untertreibt!
sie untertreibensie untertreiben

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich untertriebich untertriebe
du untertriebstdu untertriebest
er/sie/es untertrieber/sie/es untertriebe
Pluralwir untertriebenwir untertrieben
ihr untertriebtihr untertriebet
sie untertriebensie untertrieben
Partizip I untertreibend
Partizip II untertrieben
Infinitiv mit zu zu untertreiben

Aussprache

Info
Betonung
untertreiben
Lautschrift
[ʊntɐˈtraɪ̯bn̩]