un­ter­setzt

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉untersetzt

Rechtschreibung

Worttrennung
un|ter|setzt

Bedeutung

(in Bezug auf den Körperbau) nicht besonders groß, aber stämmig; pyknisch

Beispiel
  • ein untersetzter Typ

Herkunft

zu veraltet untersetzen = stützen, festigen, mittelhochdeutsch undersetzen, also eigentlich = gestützt, gefestigt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?