un­sen­si­bel

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
unsensibel

Rechtschreibung

Worttrennung
un|sen|si|bel

Bedeutung

nicht, zu wenig sensibel (1)

Beispiele
  • unsensible Kritiker
  • etwas sehr unsensibel handhaben

Grammatik

Adjektiv; Steigerungsformen: …bler, -ste

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?