un­end­lich­mal

Wortart:
Zahlwort
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
unendlichmal

Rechtschreibung

Worttrennung
un|end|lich|mal

Bedeutungen (2)

  1. Gebrauch
    selten
  2. sehr oft, sehr viel
    Gebrauch
    emotional
    Beispiele
    • ich habe ihn unendlichmal gewarnt
    • sie weiß unendlichmal mehr als du

Grammatik

Wiederholungszahlwort, Adverb

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?