un­ein­ge­weiht

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
uneingeweiht

Rechtschreibung

Worttrennung
un|ein|ge|weiht

Bedeutung

in etwas nicht eingeweiht, eingeführt, mit etwas nicht vertraut gemacht

Beispiel
  • das uneingeweihte Publikum buhte
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?