un­ein­hol­bar

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
un|ein|hol|bar

Bedeutungen (2)

Info
  1. einen solchen Vorsprung besitzend, dass ein Einholen (1a) nicht mehr möglich ist
    Beispiel
    • die ersten Läufer waren uneinholbar davongeeilt
  2. sich nicht mehr aufholen (1a), ausgleichen, wettmachen lassend
    Beispiele
    • ein uneinholbarer Abstand, Vorsprung
    • der Verein liegt in dieser Saison uneinholbar an der Spitze

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivuneinholbareruneinholbarenuneinholbaremuneinholbaren
FemininumArtikel
Adjektivuneinholbareuneinholbareruneinholbareruneinholbare
NeutrumArtikel
Adjektivuneinholbaresuneinholbarenuneinholbaremuneinholbares
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivuneinholbareuneinholbareruneinholbarenuneinholbare

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivuneinholbareuneinholbarenuneinholbarenuneinholbaren
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivuneinholbareuneinholbarenuneinholbarenuneinholbare
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivuneinholbareuneinholbarenuneinholbarenuneinholbare
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivuneinholbarenuneinholbarenuneinholbarenuneinholbaren

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivuneinholbareruneinholbarenuneinholbarenuneinholbaren
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivuneinholbareuneinholbarenuneinholbarenuneinholbare
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivuneinholbaresuneinholbarenuneinholbarenuneinholbares
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivuneinholbarenuneinholbarenuneinholbarenuneinholbaren

Aussprache

Info
Betonung
uneinholbar
auch: [ˈʊn…]