un­be­seelt

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
unbeseelt

Rechtschreibung

Worttrennung
un|be|seelt

Bedeutung

keine Seele besitzend

Beispiel
  • ein unbeseeltes Wesen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?