um­spie­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
umspielen

Rechtschreibung

Worttrennung
um|spie|len
Beispiel
er hat die Abwehr umspielt (Sport)

Bedeutungen (3)

  1. sich spielerisch leicht um etwas, jemanden bewegen
    Beispiele
    • die Wellen umspielen die Klippen
    • nach der neuen Mode umspielt der Rock das Knie
    1. Gebrauch
      Musik
    2. (beim Spielen) in mehrere Töne auflösen, verzieren
      Gebrauch
      Musik
      Beispiel
      • den Hauptton umspielen
  2. mit dem Ball den Gegner geschickt umgehen (a)
    Gebrauch
    Ballspiele
    Beispiel
    • den Libero, den Torwart umspielen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen