um­schlin­gen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
umschlingen
Wort mit gleicher Schreibung
umschlingen (starkes Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
um|schlin|gen
Beispiel
sie hielt ihn fest umschlungen

Bedeutungen (3)

  1. (mit den Armen) umfassen
    Beispiele
    • jemandes Nacken, Taille umschlingen
    • 〈oft im 2. Partizip:〉 die beiden hielten sich [fest] umschlungen
  2. sich um etwas herumschlingen
    Beispiel
    • Kletterpflanzen umschlangen den Stamm der Pappel
  3. etwas mit etwas umwinden (1)

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?