um­be­schrei­ben

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
Geometrie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
umbeschreiben

Rechtschreibung

Worttrennung
um|be|schrei|ben

Bedeutung

(ein Vieleck) so um einen Kreis herum zeichnen, dass alle Seiten den Kreis berühren; (einen Kreis) als Umkreis eines Vielecks zeichnen

Beispiele
  • jedem Dreieck lässt sich ein Kreis umbeschreiben
  • wir beschreiben dem Kreis k ein Quadrat um
  • 〈meist im 2. Partizip:〉 ein umbeschriebener Kreis

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?