über­las­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
über|las|ten

Bedeutungen (3)

Info
  1. zu schwer belasten (1a)
    Beispiel
    • einen Aufzug, ein Regal überlasten
  2. über die gegebenen Möglichkeiten hinaus beanspruchen und dadurch in seiner Funktionsfähigkeit beeinträchtigen
    Beispiele
    • ein Telefonnetz, einen Server überlasten
    • 〈meist im 2. Partizip:〉 die Autobahn ist total überlastet
  3. allzu sehr belasten (2)
    Beispiele
    • das Herz, den Kreislauf überlasten
    • jemanden beruflich überlasten
    • 〈oft im 2. Partizip:〉 die Gerichte sind mit Bagatelldelikten überlastet
    • die überlastete Justiz

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich überlasteich überlaste
du überlastestdu überlastest überlast, überlaste!
er/sie/es überlasteter/sie/es überlaste
Pluralwir überlastenwir überlasten
ihr überlastetihr überlastet überlastet!
sie überlastensie überlasten

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich überlasteteich überlastete
du überlastetestdu überlastetest
er/sie/es überlasteteer/sie/es überlastete
Pluralwir überlastetenwir überlasteten
ihr überlastetetihr überlastetet
sie überlastetensie überlasteten
Partizip I überlastend
Partizip II überlastet
Infinitiv mit zu zu überlasten

Aussprache

Info
Betonung
überlasten