über­hand­neh­men

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
überhandnehmen
Lautschrift
🔉[yːbɐˈhantneːmən]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
über|hand|nehmen
Alle Trennmöglichkeiten
über|hand|neh|men
Beispiele
etwas nimmt überhand; es hat überhandgenommen; überhandzunehmen

Bedeutung

[in Bezug auf etwas Negatives] in übermächtiger Weise an Zahl, Stärke zunehmen; stark anwachsen, sich stark vermehren

Beispiel
  • das Ungeziefer, der Verkehrslärm nimmt allmählich überhand

Synonyme zu überhandnehmen

  • an Boden gewinnen, sich ausbreiten, außer Kontrolle geraten, ausufern

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen