Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

über­blen­den

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: über|blen|den

Bedeutungsübersicht

  1. (Film, Rundfunk, Fernsehen) Bild, Ton einer Einstellung allmählich abblenden mit gleichzeitigem Aufblenden eines neuen Bildes, Tons
  2. (gehoben) überlagern

Aussprache

Betonung: überblẹnden

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich überblendeich überblende 
 du überblendestdu überblendest überblend, überblende!
 er/sie/es überblendeter/sie/es überblende 
Pluralwir überblendenwir überblenden 
 ihr überblendetihr überblendet
 sie überblendensie überblenden 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich überblendeteich überblendete
 du überblendetestdu überblendetest
 er/sie/es überblendeteer/sie/es überblendete
Pluralwir überblendetenwir überblendeten
 ihr überblendetetihr überblendetet
 sie überblendetensie überblendeten
Partizip I überblendend
Partizip II überblendet
Infinitiv mit zu zu überblenden

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Bild, Ton einer Einstellung allmählich abblenden mit gleichzeitigem Aufblenden eines neuen Bildes, Tons

    Gebrauch

    Film, Rundfunk, Fernsehen

    Beispiel

    einen Werbespot überblenden
  2. überlagern

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiel

    Erinnerungen überblenden einander

Blättern