tras­sie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
trassieren

Rechtschreibung

Worttrennung
tras|sie|ren

Bedeutungen (2)

  1. eine Trasse zeichnen, im Gelände festlegen, abstecken, anlegen
    Herkunft
    französisch tracer = vorzeichnen, entwerfen < altfranzösisch tracier = eine Spur ziehen, über das Vulgärlateinische zu lateinisch tractum, 2. Partizip von: trahere, traktieren
    Beispiel
    • die neue Strecke trassieren
  2. einen Wechsel [auf jemanden] ziehen oder ausstellen
    Herkunft
    zu Tratte
    Gebrauch
    Wirtschaft

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?