tot­schwei­gen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉totschweigen

Rechtschreibung

Worttrennung
tot|schwei|gen
Beispiel
sie hat den Vorfall totgeschwiegen D 56

Bedeutung

etwas nicht erwähnen, um den Eindruck zu erwecken, es sei gar nicht existent; dafür sorgen, dass jemand, etwas in der Öffentlichkeit nicht genannt, bekannt wird

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?